Lüftungs- und Brandschutzlösungen von GEZE erfüllen hohe Design- und Sicherheitsansprüche in der Kopenhagener Tiefgarage Kvæsthusmolen

Tiefgaragen benötigen besondere Lösungen im Hinblick auf Luftzufuhr – sowohl für die Bereitstellung von Frischluft in Verbindung mit der allgemeinen Belüftung als auch im Brand- und Rauchfall. GEZE Dänemark hat für die Tiefgarage Kvæsthusmolen in Kopenhagen maßgeschneiderte Lüftungslösungen entwickelt, die die Luftzufuhr in der gesamten Anlage regulieren und im Notfall dafür sorgen, dass genügend frische Luft schnell auch in die unteren Etagen transportiert wird.

Tiefgarage Kvæsthusmolen – modernes Design, Komfort und Sicherheit

Am Ofelia Plads zieren die Treppenhäuser der Tiefgaragenanlage Kvæsthusmolen den Steg. An ihnen wurden elektrische Fensterkettenantriebe von GEZE im speziellen Design angebracht.

Am Ofelia Plads zieren die Treppenhäuser der Tiefgaragenanlage Kvæsthusmolen den Steg. An ihnen wurden elektrische Fensterkettenantriebe von GEZE im speziellen Design angebracht.

Innerstädtischer Parkraum ist begrenzt und vor allem in Großstädten oftmals voll ausgelastet. Überirdische Parkanlagen und Stellplätze nehmen zudem viel urbanen Raum ein, der sich auch auf das Stadtbild auswirkt. In Kopenhagen trägt seit Juni 2016 eine moderne dreigeschossige Tiefgaragenanlage mit 500 Plätzen zur Lösung des Problems bei. Die Parkgarage von Dänemarks größtem börsennotierten Immobilien- und Dienstleistungsunternehmen Jeudan wurde nach einem Entwurf von Lundgaard & Tranberg Arkitekter gebaut und liegt im Zentrum der dänischen Hauptstadt, unter dem neugestalteten Kvæsthus Pier bekannt als Ofelia Plads. Sie gehört zu den modernsten in Kopenhagen und bietet komfortable Qualität, modernes Design und höchste Sicherheit.

Kettenantrieb im ansprechenden Design: GEZE Slimchain sorgt für Frischluft

Die Fenster sind in der einzigartigen Konstruktion der Treppenhäuser versteckt.

Die Fenster sind in der einzigartigen Konstruktion der Treppenhäuser versteckt.

Die Bereitstellung von Frischluft ist für die tägliche Be- und Entlüftung sowie für die schnelle Rauchableitung im Brandfall in modernen Gebäuden wie die Tiefgarage Kvæsthusmolen sehr wichtig. Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) sind für viele Gebäude gesetzlich vorgeschrieben. Bei unterirdisch liegenden Anlagen müssen Lüftungsmöglichkeiten besonders gut durchdacht und smart integriert werden. Daher waren die Experten von GEZE Dänemark von Anfang an gemeinsam mit dem Architekturbüro Lundgaard & Tranberg in die Planung involviert.

Die Zugänge zu den Rolltreppen befinden sich überirdisch in rostfarbenen Kuben auf der Parkhausanlage. An den Drehfenstern wurden schwarz lackierte elektrische Slimchain Kettenantriebe vertikal angebracht und sorgen für eine effiziente Lüftung und gleichzeitig effektiven Rauchabzug. So erfüllen die schlanken Kettenantriebe nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch die hohen Anforderungen. An der Entwicklung der Spezialanfertigung war auch das GEZE-Produktmanagement am Hauptsitz in Leonberg, Deutschland, beteiligt.

GEZE war im Laufe des Projekts sowohl für den Bauherrn als auch für die Architekten und natürlich auch für uns eine große Hilfe. Sie haben dazu beigetragen, optimierte Prozesse zu gewährleisten und eine große Flexibilität in einem Projekt zu beweisen, das hohe Anforderungen an Design und Funktionalität gestellt hat.

Martin Steen, Projektleiter bei Jeudan

Elektrische Türantriebe sorgen für Frischluft bei Rauch- und Hitzeentwicklung

Die zweite GEZE-Lösung setzt sich aus einer speziellen Abdeckung für den Eingangsbereich und sechs aufklappbare Doppelverglasungstüren zusammen. Die verglasten Türen schirmen den Eingang zur Rolltreppe vor Regen und Schnee ab. Ausgestattet mit dem GEZE Slimdrive EMD Invers öffnen sie bei einem Brand- oder Rauchalarm innerhalb weniger Sekunden automatisch und bleiben geöffnet, bis der Feueralarm manuell zurückgesetzt wird. Ein interaktiver Prozess zwischen der Türautomation und den eingebauten Turbinen in den unteren Stockwerken sorgt dafür, dass eventueller Rauch schnell abziehen kann. Die besonderen Lüftungslösungen gewährleisten die schnelle und ausreichende Bereitstellung von Ersatzluft bis in die untere Etage in Verbindung mit der allgemeinen Belüftung sowie im Brand- und Rauchabzugsfall.

Erfahren Sie mehr rund um das Thema Brandschutztüren

Kostenloses Brandschutz-Whitepaper downloaden

GEZE-Lösungen für Rauch- und Wärmeabzüge (RWA)

Im Rauch- oder Brandfall geht es vor allem darum, gifitge Rauchgase schnell aus dem betroffenen Gebäude zu leiten. GEZE bietet dafür smarte Lösungen für den Rauch- und Wärmeabzug, die perfekt zusammenspielen:

  • Elektrische Öffnungsantriebe für Fenster und Türen, darunter Ketten- und Spindelantriebe
  • Verriegelunsgantriebe für zusätzliche Sicherheit an großen RWA- oder Lüftungsfenstern
  • Öffnungs-/ Verriegelungssysteme bestehend aus einem Elektrospindelantrieb und mechanischem Beschlagsatz
  • Zuluft-Systeme für die notwendige Durchzugskraft im Gebäudebrandfall
  • GEZE Notstromsteuerzentrale für alle RWA-Komponenten
  • Schnittstellenmodule zur cleveren Vernetzung
  • Weiteres Zubehör wie Taster und Melder

Ofelia Plads und die Tiefgaragenanlage sind ein Vorzeigeprojekt und es wurde viel Geld in die Gestaltung investiert. Daher war eine maßgeschneiderte Glasabdeckung erforderlich. GEZE hat sehr qualifiziert beraten und schnell Lösungen mit Lüftungsautomation entwickelt, die in Design und Farbe zum Gebäude passen. Zudem erfüllen die Lösungen in jeder Hinsicht die hohen Sicherheitsanforderungen und Normen, die an den Rauch- und Brandschutz in einem Neubau gestellt werden.

Martin Steen, Projektleiter bei Jeudan

Auf einen Blick: GEZE-Lösungen in der Kopenhagener Tiefgarage Kvæsthusmolen

  • GEZE RWA K 600 F: Klapphebelantrieb zur Montage an Fenstern
  • GEZE Slimchain: Elektromechanischer Kettenantrieb
  • GEZE Slimdrive EMD Invers: Elektromechanisches Drehtürsystem für einflügelige RWA-Zuluftöffnungssysteme
  • GEZE MBZ 300 N24: Notstromsteuerzentrale für RWA-Antriebe